Roller Abdeckplane

Willkommen bei unserem Roller Abdeckplane Test 2022. Auf dieser Seite finden Sie alle von uns empfohlenen Roller Abdeckplanen. Dazu finden Sie ausführliche Hintergrundinformationen und eine Zusammenfassung der wichtigsten Kaufkriterien.

Damit möchten wir Ihnen die Kaufentscheidung einer Roller Abdeckplane einfacher gestallten und Ihnen dabei helfen, die beste Rollerabdeckung zu finden.

Wir gehen auf häufig gestellte Fragen ein und geben Ihnen in diesem Ratgeber Antworten zu Ihren Fragen. Des Weiteren finden Sie auf dieser Seite einige wichtige Informationen, auf die Sie unbedingt achten sollten, wenn Sie eine Roller Abdeckplane kaufen möchten.

Roller Abdeckplane Test: Empfehlung der Redaktion

Ratgeber: Fragen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten, bevor Sie eine Roller Abdeckplane kaufen

Was ist eine Roller Abdeckplane?

Durch eine Roller Abdeckplane kann das Zweirad das ganze Jahr über vor Wind und Wetter geschützt werden.

Für den Außenbereich werden wasserdichte Planen benötigt. Für den Indoor-Bereich oder Garagen sollte eine Abdeckplane verwendet werden, die aus einem weichen und flexiblen Material besteht. Durch das atmungsaktive Material wird Staunässe verhindert. UV- und Regenschutz sind für den Innenbereich nicht wichtig.

Durch diese Planen kann sich kein Staub und Schmutz auf dem Roller ansammeln.

Welche Vorteile hat eine Roller Abdeckplane?

Eine Roller Abdeckplane schützt vor Schnee, Regen und Hagel.

Dadurch wird nicht nur verhindert, dass der Sitz und das Lenkrad nass werden, sondern es wird auch die Bildung von Rost verhindert.

Zusätzlich steht mit einer Roller Abdeckplane ein verbesserter Diebstahlschutz zur Verfügung.

Viele Planen lassen sich mit Gurten, Ösen oder einem Schnellverschluss perfekt auf die Größe und Art des Rollers anpassen.

Was kostet eine Roller Abdeckplane?

Einfache Abdeckplanen für den Roller kosten zwischen 10 und 20 Euro.

Für hochwertige Planen sollte mit einem Preis zwischen 30 und 50 Euro gerechnet werden.

Hierbei handelt es sich um Planen, die über viele Jahre zum Schutz des Rollers verwendet werden können.

Bei Faltgaragen oder Zeltgaragen liegt der Preis zwischen 100 und 400 Euro.

Es kommt beim Preis immer auf die Größe und das Material der Plane an.

Wo kann man eine Roller Abdeckplane kaufen?

Im Fachhandel steht in der Regel nur eine kleine Auswahl an Abdeckplanen zur Verfügung. Häufig müssen Rollerfahrer daher Abstriche in der Qualität oder Größe der Plane machen.

Wesentlich größer ist die Auswahl im Internet.

Hier können alle Abdeckplanen direkt miteinander verglichen werden. Hierbei sollte nicht nur der Preis, sondern vor allem die Reißfestigkeit, Wasserfestigkeit und UV-Beständigkeit im Fokus stehen.

Entscheidung: Welche Roller Abdeckplanen gibt es und welche ist die Richtige für Sie und Ihren Roller?

Welche Garagen sind für einen Roller geeignet?

Für jeden Roller gibt es eine passende Garage, um einen oder mehrere Roller unterzustellen. Zu Auswahl stehen:

Abdeckplanen

Abdeckplanen stehen in allen Farben und Größen zur Verfügung.

Viele Planen bestehen aus Polyester und sorgen dafür, dass der Roller schön trocken bleibt. Hochwertige Planen bieten eine Hitzebeständigkeit von bis zu 300° C.

Mit mehreren Guten und einem Schnellverschluss lassen sich die Planen perfekt am Roller befestigen.

Abdeckhauben

Viele Hersteller bieten für ihre Roller Modelle spezielle Abdeckhauben an, die sich optimal am Zweirad anpassen.

Durch Hauben gelangt so wenig Luft wie möglich an den Roller. Dadurch kann bei starkem Wind verhindert werden, dass der Roller seinen Halt verliert und umkippt.

Faltgarage

Faltgaragen sind praktisch, wenn eine stabile Garage für einen Roller benötigt wird.

Durch eine einfache Falttechnik kann die Garage überall schnell aufgebaut werden.

Besonders sinnvoll sind derartige Garagen für einen Zelturlaub oder vor dem Haus. Der Roller ist nicht nur vor Feuchtigkeit, Staub und Rost geschützt, sondern auch vor Diebstahl.

Zeltgarage

Etwas teurer und größer als eine Faltgarage ist eine Zeltgarage.

Der Aufbau ist zwar etwas aufwendiger, dafür bieten viele Garagen aber auch wesentlich mehr Platz. In vielen Garagen finden mehr als nur ein Roller Platz. Auch das Gepäck, Helme, Werkzeuge oder andere wichtige Dinge können in der Garage sicher untergebracht werden.

Hochwertige Zeltgaragen sind zu 100% wasserdicht. In große Zeltgaragen kann auch ein Fahrzeug untergestellt werden.

Blechgarage

Blechgaragen lassen sich gut auf dem eigenen Grundstück platzieren. Sie können für Roller, Fahrzeuge, Werkzeug oder Gartengeräte verwendet werden.

Anders als Faltgaragen handelt es sich um eine feste Konstruktion, die nicht flexibel genutzt werden kann.

Viele Blechgaragen bieten nicht nur viel Stauraum, sondern auch eine gute Qualität.

Sie verhindern bei starkem Sturm, dass der Roller umkippt und beschädigt wird. Auch für den Winter sind Blechgaragen eine gute Wahl.

Holz, Metall oder Beton Fertiggaragen

Garagen, die aus Holz, Metall oder Beton bestehen, können auch als Fertiggaragen gekauft werden.

Besonders vorteilhaft ist, dass sie ein Höchstmaß an Schutz vor Feuchtigkeit, Staub oder Schmutz bieten.

Dafür sind diese Modelle im Vergleich zu den anderen Varianten wesentlich größer und teurer. Sie können auch nicht flexibel genutzt werden.

Unser Tipp

Wer seinen Roller unterwegs wie beispielsweise im Urlaub oder auf dem Firmenparkplatz schützen möchte, sollte sich für eine Abdeckplane oder -haube entscheiden. Diese Varianten können problemlos verstaut und mitgenommen werden.

Auf was muss beim Kauf einer Roller Abdeckplane geachtet werden?

Beim Kauf einer Roller Abdeckplane sollte vor allem auf die richtige Größe geachtet werden. Hersteller von Roller Abdeckplanen gben die Maße immer in Länge, Breite und Höhe an.

Ein weiteres Kaufkriterium ist das zusätzliche Material. Stehen Gurte oder ein Packsack zur Verfügung, um die Plane leichter zu transportieren?

Für Abdeckplanen werden anders als für Zeltgaragen keine Genehmigungen benötigt.

Das sollten Sie wissen: Die wichtigsten Eigenschaften

Eine gute Roller Abdeckplane bietet eine hohe Atmungsaktivität und einen optimalen Regen- und Spritzwasserschutz.

Besonders gut geeignet sind Planen aus Polypropylen. Aufgrund der Vielfalt an Planen wird für jedes Roller Modell die richtige Größe und Form gefunden. Eine gute Alternative ist eine Faltgarage.

Sie lässt sich mit wenigen Handgriffen errichten und bietet einen guten Schutz vor Feuchtigkeit und Diebstahl.

Letzte Aktualisierung am 25.05.2022 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API