Die Meister Empfehlung zur Motorrad Garage aus Kunststoff

Hier finden Sie finden Sie alle von uns näher verglichenen Motorradgaragen aus Kunststoff. Zusätzlich finden Sie ausführliche Hintergrundinformationen.

Was wichtigste in Kürze

Kunstoff ist als Baumaterial gerade für die Garage ein ausgezeichneter Baustoff. Da Kunstoff:

  • kaum Wartung benötigt.
  • Feuerfest ist.
  • besonders Langlebig ist.

Kunststoff Motorradgaragen Test: Die Bestseller

Fragen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten, bevor Sie eine Kunststoff Garage kaufen

Welche Größen gibt es?

Kunststoff Garagen gibt es in vielen Größen. 

Bei einer Garage für das Motorrad gibt es Modelle für nur ein Bike bis zur vollwertigen Garage indem auch ein Auto platz findet. 

Bei der Größe ist es vor allem wichtig das Ihr Motorrad bequem hinein passt. Hier ist meist die Türöffnung ein Engpass. Achten Sie daher darauf das die Türöffnung mindestens so breit wie Ihr Lenker ist.

Wie Garage belüften, heizen und dämmen?

Die meisten Garagen sind ungedämmt und haben keine Heizung. Sie werden in der Regel durch Lüftungs-Öffnungen oder einem Fenster entlüftet.

Tipp: Achten Sie beim Kauf auf Fenster undLüftungs-Öffnungen zum entlüften

Kunststoff bietet etwas Grund-Dämmung. Sie können jedoch eine zusätzliche Innendämmung selbst anbringen.

Viel wichtiger ist eine gutes Raumklima mit möglichst wenig Luftfeuchtigkeit und keinem Frost.

Dazu gibt es die Möglichkeit in der Garage eine Anti-Frost-Heizung oder Raumentfeuchter zu installieren, die wenn es notwendig ist das Raumklima verändern. 

Wartung der Motorradgarage

Die Kunststoff Garage ist wegen Ihrer Wartung so beliebt. Sie benötigt nämlich sehr wenig.

Die Garage können Sie streichen, müssen Sie im Gegenteil zu einer Garage aus Holz nicht regelmäßig streichen.

Das Material ist zusätzlich Wetterbeständig und verwittert nicht.

Was kostet eine Motorradgarage aus Kunststoff?

Sie erhalten eine Garage aus Kunststoff für Ihr Motorrad bereits ab ca. 500 Euro. 

Jedoch sollten Sie bei der Investition schon einen dreistelligen Betrag einkalkulieren. Im Preissegment von 1.000,- bis 3.000,- haben Sie wesentlich mehr Auswahl.

Die Garagen im mittleren und oberen Preissegment bieten Ihnen zusätzliche Ausstattungsmerkmale wie Fenster, Bodenplatten oder Falttüren.

 

 

Letzte Aktualisierung am 21.11.2019 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API