Bremsscheibenschloss

Willkommen bei unserem Bremsscheibenschloss Test 2022. Auf dieser Seite finden Sie alle von uns empfohlenen Motorradschlösser. Dazu finden Sie ausführliche Hintergrundinformationen und eine Zusammenfassung der wichtigsten Kaufkriterien.

Damit möchten wir Ihnen die Kaufentscheidung eines Bremsscheibenschlosses einfacher gestallten und Ihnen dabei helfen, die beste Motorradschloss zu finden.

Wir gehen auf häufig gestellte Fragen ein und geben Ihnen in diesem Ratgeber Antworten zu Ihren Fragen. Des Weiteren finden Sie auf dieser Seite einige wichtige Informationen, auf die Sie unbedingt achten sollten, wenn Sie ein Bremsscheibenschloss kaufen möchten.

Bremsscheibenschloss Test: Empfehlung der Redaktion

Um ein Motorrad vor einem Diebstahl zu schützen, bietet sich ein Bremsscheibenschloss an.

Tipp: Sie sind eine gute Ergänzung für ein einfaches Lenkradschloss.

Die Schlösser sind handlich und klein. Somit lassen sie sich leicht am Zweirad befestigen. Es ist keine aufwendige Montage notwendig. Dieser Bremsscheibenschloss Ratgeber soll Ihnen dabei helfen, das richtige Scheibenschloss für Ihr Motorrad zu finden.

Ratgeber: Fragen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten, bevor Sie eine Bremsscheibenschloss kaufen

Was ist ein Bremsscheibenschloss?

Bei einem Bremsscheibenschloss handelt es sich um ein kleines, leichtes Schloss, welches sich mit wenigen Handgriffen an einem Roller oder Motorrad anbringen lässt. Durch diese Schutzeinrichtung kann das Wegrollen oder Wegfahren des Gefährts verhindert werden.

Dieses Prinzip kann mit einer Radkralle eines Autos verglichen werden.

Viele Modelle bestehen aus einem massiven Bügel. Er wird einfach über eine Scheibe gestülpt. Danach können Sie einen robusten Stahlzapfen in einen Scheibenkranz schieben oder durch ein Scheibenloch stecken.

Das Motorrad lässt sich jetzt nicht mehr bewegen.

Ist eine Bremsscheibenschloss für jeden Motorrad sinnvoll?

Für jedes Motorrad ist ein Schloss für die Bremsscheiben erhältlich. Einige Modelle können Sie sogar für ein Fahrrad nutzen.

Die Schlösser können für Motorrad-Gattungen wie Naked Bikes, Tourer oder Motocross-Maschinen verwendet werden. Auch Mopeds oder Roller werden durch die besondere Sicherheitsvorkehrung vor einem Diebstahl geschützt.

Was kostet ein Bremsscheibenschloss?

Einfache Bremsscheibenschlösser sind bereits für einen Preis zwischen 15 und 30 Euro erhältlich.

Zu diesem Preis sind viele hochwertige Modelle erhältlich, die beispielsweise mit einem Erschütterungsalarm ausgestattet sind.

Hochwertige Schlösser aus Granit kosten dagegen um die 100 Euro.

Einige dieser Modelle sind sehr robust, einhändig bedienbar und bietet einen optimalen Schutz.

Kaufkriterien: Auf was muss beim Kauf eines Schlosses für die Bremsscheibe geachtet werden und welche Vorteile haben diese?

Damit ihr Motorrad oder Roller optimal vor Dieben geschützt wird, sollten Sie beim Kauf auf ein hochwertiges Material und die richtigen Maße achten.

Im Inneren eines Bremsscheibenschlosses befindet sich der Schließbolzen. Er wird dafür benötigt, um das Schloss direkt an der Bremsscheibe anzubringen. Er kann mit dem Bügel eines Vorhängeschlosses verglichen werden.

Umso robuster das Bauteil gewählt wird, desto mehr müsste ein Dieb Zeit investieren, um das Schloss zu knacken.

Je nach Modell und Hersteller gibt es im Bereich der Größe und Qualität große Unterschiede. Der Bolzen sollte aus einem gehärteten Stahl gefertigt werden und einen Durchmesser von mindestens 10 mm aufweisen.

Ein weiteres wichtiges Kaufkriterium ist das Zubehör. Modelle mit einer integrierten Alarmanlage bieten einen besonders hohen Schutz.

Wo kann man ein Bremsscheibenschlosses kaufen?

Bremsscheibenschlösser können in Fachgeschäften vor Ort oder über Online-Shops gekauft werden. In Fachgeschäften steht Ihnen eine Beratung kostenlos zur Verfügung. Hierbei kann es Ihnen aber auch passieren, dass Ihnen das teuerste Schloss aufgeschwatzt wird.

Im Internet ist die Auswahl an Bremsscheibenschlössern wesentlich größer. Somit können Sie alle Schlösser direkt miteinander vergleichen.

Der Preis sollte hierbei immer eine untergeordnete Rolle spielen. Viel wichtiger ist die Qualität und Robustheit des Schlosses.

Entscheidung: Welches Bremsscheibenschloss ist das Richtige für Sie?

Viele Hersteller von Motorradschlössern haben Modelle auf den Markt gebracht, die Diebe bereits im Vorfeld von ihrem Vorhaben abschrecken. Hierbei handelt es zum Beispiel um Alarmanlagen oder Sicherheitsbänder.

Sicherungsband

Das Sicherungsband wird auch als Memory Cable bezeichnet. Es wird vom Schloss direkt an das Lenkrad geführt. Da es optisch beim Motorrad oder Roller sofort ins Auge sticht, erinnert es Sie als Fahrer vor jedem Losfahren daran, dass Sie zuerst das Bremsscheibenschloss lösen müssen.

Je nach Bedarf stehen folgende Schlossvarianten zur Auswahl:

mit Alarm / Alarmanlage

Bremsscheibenschlösser, die über eine integrierte Alarmanlage verfügen, verursachen bei einer Bewegung des Fahrzeugs einen lauten Ton.

Einige Modelle erreichen eine Lautstärke von bis zu 100 dB. Somit werden Sie sofort gewarnt, wenn sich ein Dieb an Ihrem Motorrad zu schaffen macht.

mit Fernbedienung

Moderne Varianten sind mit einer Alarmanlage ausgestattet oder können mit einer Fernbedienung gesteuert werden.

Einige Schlösser verfügen auch über einen Funksender, mit dem Sie das Schloss bis zu einer bestimmten Reichweite öffnen oder schließen können.

mit Halterung

Halterungen werden seit vielen Jahren verwendet, um Zweiräder vor einem Diebstahl zu schützen. Die Halterung muss immer zum jeweiligen Motorrad- oder Fahrradmodell passen.

Viele Halterungen können auch für den Transport des Zweirades genutzt werden, um es optimal zu schützen.

mit Kette

Scheibenschlösser mit Kette sind eine ähnliche Schutzvorrichtung wie Modelle, die mit einer Halterung ausgestattet sind.

Viele Ketten bestehen aus Edelstahl und halten allen Witterungseinflüssen stand.

Das sollten Sie wissen

Bremsscheibenschlösser sind ein Muss für Motorradfans!

Wenn Sie gerne mit Ihrem Fahrrad, Roller oder Motorrad unterwegs sind, sollten Sie es mit einem Bremsscheibenschloss vor einem Diebstahl sichern.

Viele Schlösser lassen sich leicht bedienen und sind so robust verarbeitet, sodass sie auch mit einer Säge nicht beseitigt werden können.

Bremsscheibenschlösser mit einer Alarmanlage schrecken jeden Dieb ab.

Letzte Aktualisierung am 25.06.2022 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API