Fertiggarage

Willkommen bei unserem Fertiggaragen Test 2022. Auf dieser Seite finden Sie alle von uns empfohlenen Fertiggaragen. Dazu finden Sie ausführliche Hintergrundinformationen und eine Zusammenfassung der wichtigsten Kaufkriterien.

Damit möchten wir Ihnen die Kaufentscheidung einer Garage einfacher gestallten und Ihnen dabei helfen, die beste Fertiggarage zu finden.

Wir gehen auf häufig gestellte Fragen ein und geben Ihnen in diesem Ratgeber Antworten zu Ihren Fragen. Des Weiteren finden Sie auf dieser Seite einige wichtige Informationen, auf die Sie unbedingt achten sollten, wenn Sie eine Fertiggarage kaufen möchten.

FertiggarageTest: Empfehlung der Redaktion

Egal, ob Auto, Motorrad oder Fahrrad, alles benötigt eine Unterstellmöglichkeit. Im besten Fall ist es eine Garage, wenn der Platz vorhanden ist.

Eine Fertiggarage ist dabei eine gute Alternative.

Diese Garage kann unterschiedlich aussehen, so wie sie gebraucht wird. Aber eins steht fest, Fertiggaragen werden immer beliebter, weil sie erstens schnell aufgebaut sind und gegenüber massiv gemauerte Garagen viel kostengünstiger sind.

Aber auch Faltgaragen reichen oft schon bei Motorrädern aus. Das sehen wir uns in den kommenden Abschnitten nun genauer an.

Ratgeber: Fragen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten, bevor Sie eine Fertiggarage kaufen

Was ist eine Fertiggarage?

Eine Fertiggarage wird komplett als Bausatz angeliefert und sie ist schnell aufgestellt. Eine gemauerte Garage indessen braucht eine genaue Planung und nimmt einfach mehr Platz fort.

Eine Fertiggarage fügt sich immer in das Gesamtbild ein und der Nutzen ist groß. Entweder wird sie als Bausatz oder als komplett fertiges Objekt geliefert und sie ist sofort bezugsfertig.

Ist Ihr Fuhrpark zu Hause nicht klein, dann steht die Entscheidung im Raum, welche Fertiggarage die richtige ist?

Sie können Sie als Einzelgarage oder als Doppelgarage erhalten.

Welche Alternativen gibt es für eine Fertiggarage für Motorradfahrer?

Motorradgaragen sind eine tolle Alternative für alle die, die nicht so viel Platz haben. Diese besonderen Garagen sind aus Kunststoff, aber es gibt sie auch aus Metall.

Sie alle bieten den nötigen Schutz bei schlechtem Wetter.

Ihre Maschine steht einfach nicht draußen, sie steht sicher und trocken. Regen und Schnee können ihr nichts mehr anhaben, Rost & Co haben keine Chance. So ein Motorrad ist ja auch nicht ganz billig und Sie als begeisterter Fahrer wollen ja lange ihre Freude daran haben.

Schon mit den ersten Sonnenstrahlen beginnt sie wieder, die Saison der Biker.

Oft werden diese Garagen als alternative zur Fertiggarage gesucht:

  • Faltgarage
  • Abdeckhauben
  • Zeltgarage

 

Wenn es nicht ganz so gut um Ihren Geldbeutel steht, dann tut es auch eine einfache Abdeckplane oder eine Zeltgarage. Auch diese beiden Möglichkeiten bieten ausreichenden Schutz bei schlechtem Wetter.

Für wen ist eine Fertiggarage geeignet?

Fertiggaragen sind aber nicht nur für Motorräder der ideale Schutz, nein auch Autos, Fahrräder, Roller, Elektroroller, Mofas und Mopeds sind hier sicher untergestellt.

Alles in allem sind es wertvolle Besitztümer, die gehegt und gepflegt werden, einfach, weil sie einmal teuer in der Anschaffung waren und Sie als Besitzer wollen lange ihre Freude daran haben.

An dieser Stelle muss erwähnt werden, dass auch die einfachen Faltgaragen einen Schutz bieten, der einfach gut ist. Es ist eine recht einfache Technik, die aber gegen Vandalismus, Diebstahl und Schutz gegen Schnee und Regen bietet.

Von außen betrachtet ahnt man nicht so schnell, was eigentlich unter einer Faltgarage steckt. Es ist ihr Motorrad, welches Sie heiß und innig lieben.

Ein offener Stellplatz kann nie diesen Schutz bieten und eine Faltgarage aus Kunststoff passt in jede noch so kleine Ecke. Gut, auch wenn der Platz etwas verborgen ist und nicht für jedermann sichtbar.

Entscheidung: Welche Fertiggaragen gibt es und welche ist die Richtige für Sie?

Welche unterschiedlichen Fertiggaragen gibt es?

Fertiggaragen bekommen Sie in den unterschiedlichsten Materialien, in verschiedenen Größen, Höhen und Arten.

Es sind Einfachgaragen oder sogar Doppelgaragen, die Sie bestellen können.

So wie sie in Katalogen und Internetseiten dargestellt sind, genauso bekommen Sie diese auf Wunsch nach Hause. Schnell sind diese montiert und innerhalb eines Tages stehen sie und sind bezugsfertig, mit allem drum und dran.

Fertiggaragen bieten einfach mehr Platz gegenüber den gemauerten, denn die Breite der Steine entfällt ja schon.

Zudem sind sie schön anzusehen und fügen sich leicht in das Gesamtbild eines Grundstücks ein.

Worauf muss beim Kauf einer Fertiggarage geachtet werden?

Als Erstes sei hier die Größe genannt und die Art des Materials. Alles in allem muss sie ja zum Gesamtbild eines Grundstücks passen.

Fast jeder besitzt neben einem Auto, einem Motorrad auch Fahrräder und Roller, die hier untergestellt werden müssen.

Außerdem gibt es drumherum noch viele Utensilien, die einfach mit untergestellt werden sollten. Also sparen Sie, wenn möglich nicht bei der Größe, je mehr Platz vorhanden ist, desto übersichtlicher kann alles untergebracht werden.

Was kostet eine Fertiggarage?

Diese Frage ist nicht so pauschal zu beantworten, da es nicht nur auf die Größe, sondern auch auf das Material ankommt.

Eine einfache Zeltgarage wird gegenüber einer festen Fertiggarage deutlich günstiger sein.

Haben Sie sich vielleicht für eine einfache Blechgarage entschieden, dann kommt es preislich darauf an, ob sie auch noch gedämmt ist. Aber dieser Faktor ist bei jeder anderen Art von Garage bestimmend.

Das sollten Sie bedenken

Wir alle wissen, dass Garagen sein müsse und im besten Fall sind es Fertiggaragen. Diese können fertig geliefert werden und sind an einem Tag aufgebaut.

Die einfachere Variante, sollten Sie „nur“ ein Motorrad unterstellen wollen, dann sind es Faltgaragen, die nicht viel Platz fortnehmen, aber auch ihre Vorteile bieten.

Sicher kann man an dieser Stelle eine Empfehlung aussprechen, aber bestimmend für einen Kauf ist auch immer Ihr Geldbeutel.

Bitte sparen Sie nicht am verkehrten Ende, es lohnt sich Auto, Motorrad & Co zu schützen und zu pflegen.

Der Kauf einer Fertiggarage lohnt sich wenn man etwas längere Zeit zum Unterstellen haben möchte.

Letzte Aktualisierung am 6.10.2022 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API