Motorrad Abdeckplane Outdoor

Willkommen bei unserem Motorrad Abdeckplane Outdoor Test 2022. Auf dieser Seite finden Sie alle von uns empfohlenen Motorrad Outdoor Abdeckplanen. Dazu finden Sie ausführliche Hintergrundinformationen und eine Zusammenfassung der wichtigsten Kaufkriterien.

Damit möchten wir Ihnen die Kaufentscheidung einer Outdoor Motorrad Abdeckplane einfacher gestallten und Ihnen dabei helfen, die beste Motorradabdeckung zu finden.

Wir gehen auf häufig gestellte Fragen ein und geben Ihnen in diesem Ratgeber Antworten zu Ihren Fragen. Des Weiteren finden Sie auf dieser Seite einige wichtige Informationen, auf die Sie unbedingt achten sollten, wenn Sie eine Outdoor Abdeckplane für Ihr Motorrad kaufen möchten.

Motorrad Abdeckplane Outdoor Test: die Bestseller

Motorrad fahren ist ein sehr beliebtes Hobby.

Die Anschaffung von einem Motorrad ist dabei eine finanzielle Entscheidung, die überlegt sein möchte. Denn der Preis für ein neues Motorrad kann leicht die Höhe des Betrages erreichen, wofür man einen recht guten Gebrauchtwagen bekäme.

Dies ist auch der Grund, warum häufig eine Motorrad Abdeckplane zum Einsatz kommt.

Denn schließlich geht es hier um den Werterhalt des Gefährts und darum, dass das Motorrad einsatzfähig bleibt.

Ratgeber: Fragen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten, bevor Sie eine Motorrad Abdeckplane Outdoor kaufen

Was ist eine Motorrad Abdeckplane?

Als Outdoor Motorrad Abdeckplane werden Produkte bezeichnet, die aus einer hochwertigen Folie hergestellt sind. Diese werden zum Schutz des Motorrads über dieses gestülpt bzw. geworfen.

Garagenähnliche Folie gibt es natürlich auch, geeignet für den Innen- und Outdoorbereich.

Eine Outdoor Motorrad Abdeckplane ist praktisch zu transportieren, da faltbar und gut verschließbar durch einen Gummizug oder Befestigungsgurt.

Welche Arten von Motorrad Abdeckplanen gibt es?

Es lassen sich zwei Arten von Abdeckplanen unterscheiden – Outdoor- und Indoor Abdeckplanen.

Die Outdoor Motorrad Abdeckplane ist aus einem robusten Material und hält auch starken Belastungen wie einem Sturm oder starkem Schneefall. Es kann sich bei einer solchen Abdeckplane auch um eine Art Mini-Garage handeln in Form einer Faltgarage oder einer Zeltgarage.

Das Material, aus dem eine solche Abdeckplane besteht, ist atmungsaktiv und wasserabweisend. 

Indoor Motorrad Abdeckplanen sind nur bedingt wasserdicht, aber in der Regel atmungsaktiv, so dass auch bei längerem Stehen des Motorrades sich durch Feuchtigkeit unter der Haube kein Rost ansetzt. Diese Planen sind aus einem dünnen Material hergestellt und lediglich dazu ausgelegt, dass Motorrad vor Staub auf  dem Lack zu schützen. Sie verhindern, das der Lack des Motorrades Mikroschäden erhält. Wozu es kommen kann, wenn zum Beispiel in einer Garage Dinge umgeräumt oder am Motorrad vorbeirückt bzw. geschoben werden, wie ein Rasenmäher.

Welche Vorteile hat eine Outdoor Motorrad Abdeckplane?

Eine Outdoor Motorrad Abdeckplane bringt sehr viele Vorteile mit sich.

Zunächst einmal schützt diese Plane vor Schmutz und vor Kratzern und ist auch ein hervorragender Diebstahlschutz.

Denn es dauert schon etwas länger, wenn ein Dieb auch noch die Plane entfernen muss, statt sich nur aufs Motorrad zu setzen. Und eine Abdeckplane entfernen macht nicht nur ein bisschen Lärm, sondern erregt auch Aufmerksamkeit.

Vor allem schützt eine solche Plane das Motorrad vor Korrosion. Denn unter die Plane kann keine Feuchtigkeit durchdringen bzw. diese wird absorbiert durch das atmungsaktive Material, aus dem Motorrad Abdeckplanen bestehen.

Entscheidung: Welche Outdoor Motorrad Abdeckung ist die Richtige für Sie?

Auf was muss beim Kauf einer Motorrad Abdeckplane für Outdoor geachtet werden?

Zunächst einmal ist es wichtig, dass beim Kauf von Motorrad Abdeckplanen darauf geachtet wird, dass es sich auch wirklich um eine Outdoor Motorrad Abdeckplane handelt.

Die Bezeichnungen der Händler sind hier oft nicht ganz eindeutig.

Beim Kauf der Outdoor Motorrad Abdeckplane muss natürlich auch die Größe des Motorrades beachtet werden. Beachtet werden müssen hier speziell die Herstellerangaben zu Lenkergröße und Höhe des Motorrades.

Nicht nur eine schicke Zugabe der Anbieter ist der Packsack.

Gerade wenn es sich um eine mobil verwendbare Motorrad Abdeckplane handelt, sollte darauf geachtet werden beim Kauf, dass ein Packsack mit im Lieferumfang ist. Denn ein solcher Packsack macht den mobilen Transport der Abdeckplane und auch deren Aufbewahrung in der Garage oder dem Schuppen einfacher, wenn die Abdeckplane nicht gebraucht wird.

Der Packsack ist dabei so konzipiert, dass die zusammengefaltete Abdeckplane bequem darin untergebracht und im Motorradkoffer oder im aufgesetzten Rucksack während der Fahrt transportiert werden kann.

Bei der Auswahl um welche Art von Motorrad Abdeckhauben es sich handeln sollte müssen auch die Verhältnisse am Aufstellort des abdeckten Motorrads beachtet werden.

Welche Alternativen gibt es zur Outdoor Motorrad Abdeckplane?

Gute Alternativen zu Outdoor Abdeckplanen gibt es durchaus. Die folgenden Varianten sollten Sie sich einmal genauer anschauen:

  • Abdeckhauben
  • Faltgaragen
  • Zeltgaragen
  • Belchgaragen
  • Kunstoffgaragen
  • Holz, Metal oder Beton Fertiggaragen 

Die Abdeckhaube ist eine Alternative zum Unterstellen des Motorrads in eine Garage. Die Abdeckhaube wird nur über das Motorrad gestülpt, ohne Verschluss. Eine wahre Alternative zur Outdoor Motorrad Abdeckplane ist die Abdeckhaube daher nicht. Ein kleiner Windstoß genügt und schon hebt die Haube ab.

Weitere Alternativen sind Faltgaragen oder Zeltgaragen.

Bei einer Faltgarage handelt es sich dabei um eine Konstruktion, die über einige Verstärkungen dort verfügt, wo sich markante Bauteile des Motorrades befinden wie Lenker oder Sattel und die nach dem Überstülpen die Form des Motorrades annimmt.

Die Verstärkungen in Form von flexiblen Stangen können gebogen bzw. zusammengeklappt werden. Auf diese Weise kann eine Faltgarage auch im Motorradkoffer mitgenommen werden.

Eine Faltgarage ist daher ideal für die Mitnahme auf Reisen geeignet.

Die Zeltgarage ist von ihrem Gestänge her robuster und aufgebaut und verfügt über kein biegbares Gestänge. Daher benötigt man für den Transport von einer Zeltgarage auch mehr Platz.

Indoor Abdeckplanen sind nur für den Innenbereich geeignet.

Eine weitere Alternative zu Motorrad Abdeckhauben ist die Blechgarage.

Weitere Alternativen sind Holz-, Metall- und Beton-Fertiggaragen, allerdings recht teuer als Alternative und meist auch viel zu groß.

Was kostet eine Outdoor Motorrad Abdeckplane?

Eine Outdoor Motorrad Abdeckplane ist schon für unter 50 Euro zu bekommen.

Das größte Angebot an Abdeckplanen findet sich im Bereich von 50 bis über 100 Euro.

Gegen günstige Angebote ist allerdings nichts zu sagen. Zu teuer muss die Motorrad Abdeckplane aber auch nicht sein.

Eine Outdoor Motorrad Abdeckplane ist eine gute Investition. Eine solche Abdeckplane bietet viele Vorteile – sie schützt vor allem das Motorrad vor Rost.

Letzte Aktualisierung am 26.05.2022 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API