Motorrad Abdeckhauben Outdoor

Willkommen bei unserem Motorrad Abdeckhauben Indoor Test 2023. Auf dieser Seite finden Sie alle von uns empfohlenen Motorrad Abdeckhauben. Dazu finden Sie ausführliche Hintergrundinformationen und eine Zusammenfassung der wichtigsten Kaufkriterien.

Damit möchten wir Ihnen die Kaufentscheidung einer Motorrad Indoor Abdeckhaube einfacher gestallten und Ihnen dabei helfen, die beste Motorradabdeckung zu finden.

Wir gehen auf häufig gestellte Fragen ein und geben Ihnen in diesem Ratgeber Antworten zu Ihren Fragen. Des Weiteren finden Sie auf dieser Seite einige wichtige Informationen, auf die Sie unbedingt achten sollten, wenn Sie eine Indoor Motorrad Abdeckhaube kaufen möchten.

Motorrad Abdeckhauben Indoor Test: Empfehlung der Redaktion

Ratgeber: Fragen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten, bevor Sie eine Indoor Motorrad Abdeckhaube kaufen

Was ist eine Indoor Motorrad Abdeckplane?

Die Motorrad Abdeckplane sorgt dafür, dass das Motorrad bei längerer Standzeit geschützt wird.

Eine Motorradabdeckung für den Innenbereich ist eine Schutzabdeckung für Motorräder.

Der Zweck dieser Abdeckungen ist es, das Motorrad vor Staub, Schmutz, Regen, Schnee und anderen Elementen zu schützen.

Diese Abdeckungen tragen auch dazu bei, Schäden an der Lackierung und am Chrom des Motorrads zu verhindern.

Die Indoor-Plane ist staubdicht und für alle Jahreszeiten geeignet.

Welche Vor- und Nachteile hat eine Indoor Motorrad Abdeckplane?

Vorteile:
Die Motorrad Abdeckplane ist ein sicheres Hilfsmittel, um das Motorrad, insbesondere wenn es längere Zeit geparkt ist zu schützen.

Die Schutzhülle sorgt dafür, dass sich kein Schmutz auf Ihrem Motorrad absetzt.

Eine Motorrad Abdeckplane schützt den Lack des Motorrads. Wenn Ihre Garage von mehreren Personen genutzt wird, lohnt sich eine Abdeckung für Ihr Motorrad, um es vor Lackschäden zu schützen.

Nachteile:
Manche haben nur einfache Befestigungsmöglichkeiten.
Die Anschaffungskosten können hoch sein.

Entscheidung: Welche Motorrad Abdeckhauben gibt es für Outdoor und welche ist die Richtige für Sie?

Welche Arten von Abdeckplanen gibt es für das Motorrad?

Es gibt zwei Arten von Planen. PE-Plane, diese auch Gewebeplanen, PVC-Plane genannt.

Es gibt die Motorrad Abdeckplane in unterschiedlichen Stärken von dick bis dünn. Die Dicke der Plane wird als Flächengewicht bezeichnet und pro Quadratmeter in Gramm gemessen.

Für Indoor vs. für Outdoor
Es gibt zwei Haupttypen von Motorradplanen: Modelle für den Innenbereich und Motorradplanen für den Außenbereich. Diese unterscheiden sich in ihren Eigenschaften, Vor- und Nachteile sowie im Preis stark.

Outdoor:
Auf ein ungeschützt abgestelltes Motorrad können verschiedene Witterungs- und Umwelteinflüsse einwirken.

Sonneneinstrahlung kann dazu führen, dass leuchtende Farben verblassen, Farbe nachdunkelt und Kunststoff und Gummi brüchig werden.

Eis, Schnee und Regen können Rost zum Keimen bringen und Blätter, Spritzer, Schmutz und Sand können ein Bike verschmutzen.

Outdoor-Planen wurden geschaffen, um Motorräder zuverlässig vor unliebsamen Natureinflüssen zu schützen. Wetterfestes Material hält Wasser ab und hält die Maschine von UV-Strahlen und Sonnenlicht fern.

Indoor:
Indoor-Planen sind für den Einsatz unter Outdoor-Abdeckungen oder an trockenen Orten wie Garagen konzipiert.

Es verhindert, dass das Motorrad mit der Zeit verstaubt und schützt es vor anderen Umwelteinflüssen.

Das Material ist so leicht, dass die Hülle zu einem kompakten Volumen zusammengefaltet und in einer Tragetasche verstaut werden kann.

Atmungsaktiv:
Atmungsaktive Planen sind besonders schonend zum Material des abzudeckenden Objekts. Denn dieses Material hat ähnliche Eigenschaften wie Sport- und Funktionsbekleidung.

So wird Feuchtigkeit, die unter der atmungsaktiven Plane entsteht, automatisch nach außen abgegeben.

Verfärbungen und Schimmel sind absolut ausgeschlossen.

Wasserdicht:
Zusätzlich zum Schutz Ihres Motorrads vor Straßenstaub und Schmutz, müssen Sie Feuchtigkeit von der Plane Ihres Motorrads fernhalten.

Vor allem im Freien ist ein wasserdichtes Gehäuse unerlässlich. Das Material nimmt kein Wasser auf, es perlt einfach ab.

Winterfest:
Um Ihr Motorrad im Winter vor Wertverlusten und Schäden zu schützen, wird eine hochwertige Motorrad Abdeckplane: aus kältebeständigem, kältebeständigem Outdoor-Material und einem weichen Innenvlies empfohlen, um den Lack Ihres Motorrads im Winter lange zu schützen.

Faltgarage:
Faltgaragen bestehen in der Regel aus Kunststoff und lassen sich über einen drehbaren Metallbügel oder Aluminiumbügel öffnen und wieder schließen.

Es gibt sie in verschiedenen Farben, Größen und für unterschiedliche Zwecke von verschiedenen Herstellern.

Zeltgarage:
Zeltgaragen sind ideal für den ganzjährigen Schutz von größeren Fahrzeugen wie Autos, Motorrädern und Wohnmobilen.

Neben Wetterfestigkeit und Windfestigkeit bieten die Zeltgaragen auch einen UV-Schutz.

Die Zeltgarage lässt sich leicht aufbauen und wieder abbauen.

Was sollte man beim Kauf einer Indoor Motorrad Abdeckplane beachten?

Wenn Sie sich für günstige Motorradplanen interessieren, spielen neben Gewicht und Größe auch Material und Witterungsbeständigkeit eine große Rolle.

Gleichzeitig sollte die Motorradplane im ideal Fall wasserdicht, atmungsaktiv, UV-beständig und hitzebeständig sein.

Größe
Für eine optimale Passform ist die Motorrad Abdeckplane in vier verschiedenen Größen erhältlich.

Außerdem ist es auf die Silhouette des Motorrads zugeschnitten.

Der Saum unterstützt den Sitz der Plane und minimiert die Windempfindlichkeit.

Silberne Einsätze und Aufdrucke verbessern die Sichtbarkeit.

Ein in die Plane integriertes Sichtfenster gibt den Blick auf das Nummernschild frei. In einigen Ländern, darunter Deutschland, sind solche Sichtfenster beim Parken auf der Straße sogar Pflicht.

Dank dieses Materials lässt sich die Plane auf ein praktisches Packmaß zusammenfalten und in der ggf. im Lieferumfang enthaltenen Tragetasche verstauen.

Lenkergröße
Wichtig ist, dass zum Schutz die Plane auch über den Lenker gezogen werden. Optimal sind Motorradplanen mit Verstärkung im Lenkerbereich.

Motorrad Größe
Eine hochelastische Motorrad Abdeckplane bietet perfekten Schutz. Das elastische Material passt sich perfekt den Konturen Ihres Motorrads an.

Höhe des Motorrades
Hier empfiehlt sich die Stretch-Motorradplane, da sie das gesamte Motorrad bedeckt. Man kann diese Plane problemlos über das Motorrad ziehen.

Mit oder ohne Packsack
Es wird empfohlen, die Indoor-Motorradplanen mit dem Packsack zu verwenden. Sie können die Planen im Packsack verstauen, um Platz zu sparen und sie für den nächsten Gebrauch vor Staub und Rissen zu schützen.

Verwendungszweck
Indoor Motorradplanen sind eigentlich hauptsächlich für den Innenbereich zu empfehlen, beispielsweise in Garagen.

Der Hauptgrund ist, dass dieses Modell nicht wetterfest ist und somit keinen Schutz vor Nässe draußen bietet.

Wo kann man eine Indoor Motorrad Abdeckplane kaufen?

Günstige Indoor Motorradplanen kann man online kaufen.

Neben einem breiten Angebot an Online-Plattformen wie Ebay oder Amazon bieten hin und wieder auch Online-Shops wie Lidl oder Aldi praktische Motorrad Abdeckhauben an.

Es gibt Sie aber auch im lokalen Fachgeschäft für Motorrad Zubehör zu kaufen.

Was kostet eine Indoor Motorrad Abdeckplane?

Motorradabdeckungen unterscheiden sich in Funktionalität und Qualität. Daher sind die Preise sehr unterschiedlich.

Preisklasse mit dem größten Angebot:
Die meisten Motorrad Abdeckplanen für den Indoor Bereich finden Sie im Preissegment 15 – 60 Euro.

Wenn Sie eine einfachere Motorrad Abdeckplane bevorzugen, finden Sie auhc einfache Modelle unter 20 Euro.

Wenn Ihnen dagegen Langlebigkeit und Verarbeitungsqualität wichtig sind, gibt es Modelle im mittleren Preissegment, die die richtige Passform bieten.

Wem das schlichte Design zu unaufdringlich ist, der wird die teureren, bequemeren Designer-Bezüge um die 200 Euro lieben.

Das sollten Sie bedenken

Der Einsatzort der Motorrad Abdeckplane ist entscheidend bei der Auswahl der richtigen Motorradabdeckung.

Indoor Motorradplanen aus Baumwolle sind eigentlich hauptsächlich für den Innenbereich zu empfehlen, beispielsweise in Garagen.

Der Hauptgrund ist, dass diese Art von Modellen nicht wetterfest ist und keinen ausreichenden Feuchtigkeitsschutz bietet.

Letzte Aktualisierung am 29.01.2023 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API