Motorradplane

Willkommen bei unserem Motorradplane Test 2020. Auf dieser Seite finden Sie alle von uns näher verglichenen Motorradplanen. Dazu finden Sie ausführliche Hintergrundinformationen und eine Zusammenfassung der wichtigsten Kaufkriterien.

Damit möchten wir Ihnen die Kaufentscheidung einer Motorradplane einfacher gestallten und Ihnen dabei helfen, die beste Motorradplane zu finden.

Wir gehen auf häufig gestellte Fragen ein und geben Ihnen in diesem Ratgeber Antworten zu Ihren Fragen. Des Weiteren finden Sie auf dieser Seite einige wichtige Informationen, auf die Sie unbedingt achten sollten, wenn Sie eine Motorradplane kaufen möchten.

Motorradplane Test: Empfehlung der Redaktion

Ratgeber: Fragen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten, bevor Sie eine Motorradplane kaufen

Eine Motorradplane ist eine sinnvolle Investition, denn Sie können den Wert des Motorrads langfristig erhalten.

Ist der Lack einmal beschädigt, kommen hohe Kosten auf den Besitzer zu.

Sie können Ihr Bike wirksam vor den unterschiedlichen Gefahren schützen, indem Sie eine Motorradplane anbringen.

Beim Kauf gibt es jedoch einiges zu beachten, denn je nach Modell, weisen die Planen verschiedene Eigenschaften auf.

In diesem Beitrag erfahren Sie, auf was Sie achten müssen, wenn Sie eine hochwertige Motorradabdeckung kaufen möchten. 

Was ist eine Motorradplane?

Eine Motorrad Plane schützt Ihr Motorrad und den Lack vor verschiedenen Gefahren. Umwelteinflüsse, Wettereinflüsse, Vogelkot, Baumharze, Staub, Schmutz, Abgase, Spritzwasser und Mineralsalze können dem Lack schaden.

Eine gute Motorrad Plane ist atmungsaktiv, sodass sich kein Kondenswasser unter der Abdeckung bilden kann.

Es gibt Planen für den Innen- und für den Außenbereich zu kaufen.

Die meisten Planen für den Innenbereich sind nicht wasserdicht und dienen lediglich dazu, den Motorradlack vor Staub und Schmutz zu bewahren.

Eine gute Motorradplane hat an der Innenseite ein schonenden Vlies eingearbeitet und kann mittels Gurt oder Gummizug, einfach befestigt werden.

Häufig werden die Planen aus Mischgeweben und strapazierfähigen Kunstfasern hergestellt. 

Welche Arten von Motorradplanen gibt es?

Achten Sie unbedingt darauf, die richtige Motorrad Plane überzustülpen, wenn Sie Ihr Gefährt im ungeschützten Außenbereich abstellen.

Es gibt einige Unterschiede in der Materialbeschaffenheit, der Anbringung und der Eigenschaften.

Planen für Innen

Die Motorradplanen für den Innenbereich schützen Ihr Motorrad und den Lack vor Staub und Schmutz. Das weiche Innenvlies schont den Lack.

Die Planen eignen sich nicht für den Außenbereich, da sie nicht wasserdicht sind.

Motorradgaragen für Außen

Mit der richtigen Außenplane können Sie Ihr Motorrad bei Wind und Wetter stehen lassen.

Die wasserdichten Modelle bestehen aus einer dickeren Materialschicht und haben an der Innenseite ein schonendes Vlies eingearbeitet.

Viele Modelle lassen sich mittels Gurten oder Gummizügen befestigen und versprechen einen sicheren Halt.

Atmungsaktive Planen

Achten Sie unbedingt darauf, dass die Plane atmungsaktiv ist.

Egal, ob Sie die Motorradplane im Innen- oder Außenbereich anwenden, wichtig ist, dass die Luft zirkulieren kann.

Ansonsten besteht die Gefahr, dass sich Kondenswasser unter der Abdeckung ansammelt. Dies kann im Laufe der Zeit zu Korrosionsschäden führen.

Wasserdichte Motorradgaragen

Eine gute Motorradgaragen ist in jedem Fall wasserdicht und aus einem dickeren Materialschicht gefertigt.

Die Planen sind beständiger, robuster und widerstandsfähiger als die Planen für den Innenbereich.

Die wasserdichte Motorrad Plane können Sie bedenkenlos im ungeschützten Außenbereich anwenden. 

Wasserabweisende Motorrad Plane

Beim Kauf der richtigen Motorradabdeckung ist Vorsicht geboten.

Unter den Modellen gibt es auch wasserabweisende Abdeckplanen, die nicht für den ungeschützten Freistellplatz geeignet sind. Starken Regen halten diese Planen nicht aus und erfüllen daher nicht den gewünschten Zweck.

Am besten wendet man diese Textil-Garagen an, wenn das Motorrad im Carport oder unter einer Überdachung im Freien abgestellt wird.

Faltgarage

Faltgaragen können Sie für den Innen- und Außenbereich kaufen.

Die Plane wird durch ein stabiles Faltgestänge gestützt. Der Aufbau erfolgt in wenigen, einfachen Schritten.

Die Garage falten Sie einfach auf und stülpen Sie über das Motorrad.

Zeltgarage

Die Zeltgarage bietet optimalen Schutz im Außenbereich und auch für den Innenbereich können Sie Zeltgaragen kaufen.

Die äußerst strapazierfähigen Plane wird am robusten Zeltgestänge befestigt. Die Streben lassen sich einfach zusammenstecken und bieten besten Schutz vor Wind und anderen Umwelteinflüssen.

Auch kleine Hagelkörner können der Zeltgarage nichts anhaben, somit bleibt Ihr Motorrad unbeschädigt.

Tipp: Achten Sie darauf, dass die Streben aus einem rostfreien und wetterbeständigen Material gefertigt sind.

Stahlgarage – Bike Box

Die Motorradgarage ist aus einem verzinkten Stahlrahmen gefertigt und bietet höchsten Komfort und Schutz für das Motorrad.

Die Stahlvarianten können im Boden verankert werden und bieten besten Diebstahlschutz, sowie hervorragenden Schutz bei jedem Wetter.

Die Boxen gibt es für den Innen- und Außenbereich zu kaufen. Zudem können Sie eine Entfeuchtungsanlage anbringen und sogar durchnässte Motorräder darin abstellen. 

Welche Vorteile hat eine Motorradplane?

Wenn Sie Ihr Motorrad mit einer Abdeckung überziehen, können Sie einige Vorteile erfahren. Ungeschützt ist das Gefährt, sämtlichen Gefahren aus Umwelteinflüssen, Wetterbedingungen und Verschmutzung ausgesetzt.

Diese Vorteile können Sie erwarten, wenn Sie die Motorradplane anwenden:

Motorrad Plane schützt gegen Schmutz / Kratzer

Ein großer Vorteil ist, dass Ihr Motorrad bestens vor Staub, Schmutz und Verunreinigungen geschützt ist. Ihr Gefährt kann durch die Abdeckung vor Kratzern bewahrt werden.

Schonen Sie den Lack und achten Sie auf eine weiche Innenseite. Gute Modelle haben ein Vlies hinterlegt und geben dem Fahrzeuglack einen hervorragenden Schutz.

Diebstahlschutz

Mit wenigen Handgriffen ist die Plane befestigt und schützt Ihr Fahrzeug vor verschiedenen Gefahren.

Es gibt auch Modelle, die Ösen angebracht haben, sodass Sie den Diebstahlschutz optimal befestigen können.

Wenn Sie Ihr Motorrad in der Öffentlichkeit stehen lassen, empfiehlt es sich, eine Motorradabdeckung mit Diebstahlschutzvorrichtung zu kaufen.

Schutz vor Korrosion

Regenwasser, Spritzwasser, Tau, Schnee und Salze können dem Motorrad und dem Lack schaden.

Ein großer Vorteil besteht, wenn die ausgesuchte Abdeckung für das Motorrad atmungsaktiv ist. Da die Luft zirkulieren kann, bildet sich kein Kondenswasser.

Ihr Motorrad ist bestens vor Korrosion geschützt, wenn Sie die richtige Plane anwenden. 

Auf was muss beim Kauf einer Motorradhaube geachtet werden?

Nicht jede Plane eignet sich für Ihr Motorrad-Modell. Die Planen haben unterschiedliche Maße, Packvarianten und Verwendungszwecke. Achten Sie vor dem Kauf auf folgende Kriterien.

Größe des Motorrads beachten

Die Lenkergröße, die Motorrad Größe und die Höhe des Motorrades spielen eine große Rolle, wenn es um die Auswahl der richtigen Abdeckung geht.

Es gibt Planen für kleine Motorräder, für größere Modelle und XXL Variationen. Messen Sie Ihr Fahrzeug aus, bevor Sie Ihren Einkauf tätigen.

Mit oder ohne Packsack?

Es spielt eine große Rolle, ob Sie Gepäckträger, Boxen und andere Specials am Bike angebracht haben.

Das Volumen des Motorrads verändert sich mit jeder weiteren Anbringung.

Die Größe der Abdeckplane sollte daher mit Bedacht gewählt werden. Messen Sie Ihr Fahrzeug aus und achten Sie auf Ihr Gepäck.

Entscheidung: Welche Motorrad Abdeckung gibt es und welche ist die Richtige für Sie?

Jedes Modell weist bestimmte Eigenschaften auf und ist einem Verwendungszweck zugeordnet.

Innenplanen sollten Sie daher nur im Innenbereich anwenden und Außenplanen im Außenbereich. Ignorieren Sie den Hinweis nicht, denn neben der Wasserdichtigkeit spielen auch UV-Beständigkeit und Hitzeempfindlichkeit eine große Rolle.

Wenn Sie Ihr Motorrad gelegentlich im Innen- und im Außenbereich abstellen, sollten Sie zwei unterschiedliche Planen kaufen, um eine Verwechslungsgefahr

Was kostet eine Motorradplane?

Schade, wenn das Motorrad ungeschützt abgestellt wird und hinterher Schäden davonträgt.

Motorradgaragen, Zeltgaragen oder Planen für den Innenbereich, gibt es zu relativ günstigen Preisen.

Auch für das kleine Portemonnaie findet sich eine Abdeckplane, die Ihr Motorrad bestens schützt.

Preisklasse mit dem größten Angebot

Ab einem Preis von 100 EUR finden Sie die meisten Angebote im Internet und können auch Outdoor-Qualität erwarten.

Achten Sie auf die Eigenschaften der Abdeckplane und wählen Sie eine Motorradabdeckung mit guten Bewertungen.

Günstige Angebote

Es gibt auch sehr günstige Motorradplanen zu kaufen.

Ab einem Preis von 20 EUR werden Sie im Internet fündig.

Die Kundenbewertungen zeigen, auch günstige Planen können Ihren Zweck erfüllen. Billig muss eben nicht immer minderwertig sein.

Eine gute Qualität können Sie auch im Niedrigpreissegment erhalten. Hier gilt es, die Produkte genauer miteinander zu vergleichen.

Auf den Vergleichsportalen befinden sich die Testsieger häufig unter den günstigen Angeboten.

Teure Angebote

Ab einem Preis von 200 EUR wird es teuer in der Sparte Motorrad Plane.

Der Kunde kann für diesen Preis eine ausgezeichnete Qualität erwarten und sogar eine verzinkte Stahl-Box erhalten, die das Motorrad wirklich vor allen Gefahren schützt.

Auch hier sollten Sie die Bewertungen und Kundenrezensionen beachten und die Preise miteinander vergleichen.

ausschließen zu können.

Besorgen Sie sich Planen, in zwei unterschiedlichen Farben und wenden Sie Ihre Motorradgarage richtig an. Alternativ gibt es auch Modelle, die für den Innen- und für den Außenbereich gedacht sind. 

 

Letzte Aktualisierung am 1.10.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API